Eheprobleme

Lassen Sie sich von Eheproblemen nicht kleinkriegen!

Viele gehen mit einer falschen Erwartungshaltung in eine Ehe. Unser Idealbild ist eine harmonische, konstante und vor allem sichere Beziehung, denn das soll sie ja sein, ein sicherer Hafen. Die ersten Streitigkeiten kommen aber oft schneller, als es einem lieb ist und man muss einsehen: Eine Ehe ist auch nur eine Beziehung.

Eheprobleme sind keine Seltenheit. Wenn du deine Ehe mit anderen Ehen deiner Freunde, Kollegen oder Familienmitglieder vergleichst, kann vielleicht der Eindruck aufkommen, dass man mit seiner kriselnden Beziehung der einzige auf der Welt ist. Sicherlich kennt jeder mindestens ein geschiedenes Paar, aber im Regelfall verläuft doch alles reibungslos. Lass dich davon nicht täuschen. Jeder hat sein Paket zu tragen, jede Beziehung hat ihre Probleme, jede Ehe hat ihre Krisen. Der Unterschied ist, wie man sie angeht.

Ein starker Wille ist eine wichtige Voraussetzung. Man muss bereit sein, für seine Ehe zu kämpfen, Gefühle offenzulegen und Probleme zu lösen. Hat man innerlich schon resigniert, hilft der beste Wille nicht. Der Weg aus handfesten Eheproblemen ist ein weiter und ein steiniger, der Ausdauer, Verständnis und viel, viel Liebe verlangt.

Stell keine falschen Erwartungen an dich, deinen Partner oder den Konflikt selbst. Das Entstehen hat seine Zeit gedauert, die Probleme sind mannigfaltig und greifen auf den verschiedensten Ebenen. Du kannst nicht davon ausgehen, das über Nacht zu beseitigen, egal, wie groß dein guter Wille dahinter ist. Die Beziehung hat Zeit gebraucht, um zu wachsen und das Level zu erreichen, das sie bis zur Hochzeit hatte. Gleichermaßen brauchen auch Eheprobleme Zeit, um aus der Welt geschafft zu werden.

Stell weder dich selbst noch deinen Partner unter Druck. Dieser Prozess ist komplex und langatmig. Falsche Eile führt niemals schneller zu besseren Ergebnissen, sondern nur unnötigen Komplikationen. Gib dir und deinem Partner gleichermaßen Zeit.

Um mehr zu dem Thema zu lesen, schauen Sie bei http://neustartehe.com/ vorbei!